CHRONIK DES THEATERVEREINS POLLING

Mai 2001 Erstes Gespräch mit Mayerhofer Klaus, ob er prinzipiell bereit wäre, bei einer neu zu gründenden Theatergruppe Regie zu führen.
Mai 2001 Erstes Treffen der Interessenten, Abklärung der nächsten Schritte bzgl. Vereinsgründung, Statuten, Funktionen, etc.
Mai 2001 Erstes Treffen der interessierten Mitspieler.
Juli 2001 Erste Lesung des Stückes "Die hölzerne Jungfrau".
27. Juli 2001 1. Probe des Stückes "Die hölzerne Jungfrau".
16. November 2001 Premiere des Stückes "Die hölzerne Jungfrau".
15. November 2002 Premiere des Stückes "Die Lügenglocke".
14. November 2003 Premiere des Stückes "Rendezvous im Bauernkasten".
12. November 2004 Premiere des Stückes "Der Haustyrann".
11. November 2005 Premiere des Stückes "Der ehrliche Lügner".
10. November 2006 Premiere des Stückes "Die falsche Katz".
09. November 2007 Premiere des Stückes "Die Scheinheirat".
November 2008 Keine Aufführungen aus privaten und organisatorischen Gründen.
06. November 2009 Premiere des Stückes "Die pfiffige Urschl".
Jänner 2010 Aufführung des Stückes "Am Seppnhof" beim Bezirksbäuerinnentag in Innsbruck.
05. November 2010 Premiere des Stückes "Prost Mahlzeit".
11. November 2011 Premiere des Stückes "Mord am Hauptplatz".
16. November 2012 Premiere des Stückes "Vinzenz in Nöten".
08. November 2013 Premiere des Stückes "Schauts doch mal vorbei".
07. November 2014 Premiere des Stückes "Ballett am Jocklhof".
06. November 2015 Premiere des Stückes "Koffein und heiße Küsse".
04. November 2016 Premiere des Stückes "Der Mustergatte".
10. November 2017 Premiere des Stückes "Pension Schaller".
09. November 2018 Premiere des Stückes "Das perfekte Desaster Dinner".